Porträt-Shooting



Das Colos-Saal in Aschaffenburg hat wunderbare, riesengroße, schwarz-weiß Fotos von ihren Künstlern an den Wänden hängen ... der Fotograf Jürgen Spachmann hat diese geschaffen. Solche Fotos wollte ich auch machen! Allerdings nur mit "available light". Also, was braucht man? - zwei Fenster für genügend Licht und die Catch-Lights in den Augen - eine fotogene, markante Person - optional einen Hund PS: die Fotos entstanden bereits 2017

Beim 3. Fotowalk der Fotofreunde Aschaffenburg waren wir in der Innenstadt unterwegs ...

Halloween-/Horror-Shooting mit Claudia. Monster im Wald bei Kleinostheim gesichtet ...



Freundschaft in Bildern festgehalten

Der Aschaffenburger Hafen diente als Foto-Location für coole Portät-Aufnahmen.

Der Park Schöntal mit seinem Magnolienhain bietet eine super Foto-Location

Mehr anzeigen

Christopher Nebel Fotografie